Unsere Marken

shape UP

Das Fachmedienangebot und Kundenbindungssystem für Studiobetreiber

Zahlen und Fakten

Erstausgabe 1988
Auflage „Business“ über 6.700 Exemplare
Auflage „Studio“ über 9.100 Exemplare
„Studio“ 6 Ausgaben p.a.
„Business“ 5 Ausgaben p.a.
Erreicht regelmäßig ca. 9.000 Studios

Die Titel der „shape UP“-Reihe wurden 1988 als Kundenzeitschrift des Hanseatischen Lebensmittelkontors (Haleko) in Hamburg geboren, 1990 vom B.L.U.S Verlag weiterentwickelt und ab 1992 von „Fitness Network“ und dem Hamburger Sportjournalisten Burkhard Lüpke vermarktet.

Die Marke „shape UP“ repräsentiert heute Medien in verschiedenen Versionen und Kanälen: Einerseits gibt es die Fachzeitschrift „shape UP Business“ für Inhaber, Betreiber und leitende Angestellte von Gesundheitseinrichtungen. Andererseits erscheinen derzeit drei Special-Interest-Magazine für Studio-Mitglieder unten Namen „shape UP fitness“, „shape UP ladies“ und „shape UP vita“. Aus den Inhalten der Print-Magazine werden die Content-Nachrichten-Dienste „shape UP online“ und „shape UP Media“ gespeist.

Zum 1.1.2019 wurde die Fitness Network Medien & Marketing GmbH von der Richard Pflaum Verlag GmbH & Co. KG vollständig übernommen. Der Sitz der Gesellschaft ist seit dem in München.

Produkte

Fachzeitschriften

Publikumszeitschriften

Websites & Portale

Apps für Tablet und Smartphone

shape UP-App

Das „shape UP“-Magazine für die Hosentasche

Social Media-Kanäle

Sonderveröffentlichungen

FitAcademy

Der Veranstaltungskalender der Fitness-Szene

Ihre Ansprechpartner

Redaktion

Mediavertrieb